Betriebsurlaub: 23. August - 14. September 2016

am 15.09.2016 haben wir ab 17:00 Uhr wieder geöffnet

 

 


Der Gasthof

Der Gasthof zur Brücke in Kaufering, den die Einheimischen nur den »Bruckwirt« nennen, liegt idyllisch im alten Ortskern, direkt am Lechufer. Umgeben ist er von einer Wiese mit Obstbäumen und Spielplatz und – das gehört in Bayern einfach dazu – einem Biergarten unter Kastanienbäumen.

Er ist ein beliebtes Ziel an der Romantischen Straße für Radler, Wanderer und Busreisende: Speis und Trank sorgen bestens für das leibliche Wohl. Die freundlichen Gästezimmer und Ferienwohnungen bieten mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Nach Landsberg mit seiner romantischen Altstadt, ins Allgäu mit seinen weltberühmten Königsschlössern und zur alten Reichsstadt Augsburg ist es nur einen Steinwurf.



Die Wirtsleut

Die Fischers sind Wirtsleut mit Leib & Seele. Herbert Fischer sorgt für das leibliche Wohl, denn der Chef kocht hier selbst. Gelernt ist halt gelernt.

Die beiden Söhne Christian und Andreas helfen fleißig mit, wenn »Not am Mann« ist. Wie es scheint, geraten sie ganz nach den Eltern. Auch die »guten Geister« in Küche, Gastro- und Zimmerservice tragen dazu bei, daß sich der Gast rundum wohl fühlt.



Die guade oide Zeit

Seit 1918, bereits in der dritten Generation, bewirtschaftet die Familie Fischer den Gasthof zur Brücke. Die gute alte Zeit war eigentlich eine schlechte Zeit, denn groß war die Not so kurz nach dem I. Weltkrieg.

Aber manches war auch gut: Die Bodenständigkeit und der Zusammenhalt in der Familie. Tugenden, die man auch heute noch hochhält.


Die Geschichte des Gasthofs zur Brücke in Kaufering erfahren Sie in unserer detaillierten PDF-Chronik: